Member

Ortrun Bauer

Ortrun Bauer

ortrun.bauer.7@gmail.com
 

+43 664 2313694

 

WEBSITE

 

Ortrun Bauer, geb in Berlin, studierte zunächst Violoncello an der Kunstuniversität Graz. Im Anschluss absolvierte sie zwei Studienrichtungen an der Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien: Kamera und Schnitt. Während des Studiums sammelte sie als Kameraassistentin Erfahrung in den Bereichen Werbung und Spielfilm bei österreichischen und internationalen Produktionen und konnte so ihr Studium finanzieren. Seit 1991 arbeitet Ortrun Bauer als freie Kamerafrau in den Bereichen Spielfilm, Dokumentar-, Experimental- und Tanzfilm, gerne auch in der Kombination Bildgestaltung und Schnitt.

Sprachen

Deutsch (muttersprachlich) | Englisch (fließend) | Französisch (Grundkenntnisse)

 

Besondere technische Fähigkeiten)

16mm, 35mm

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

gewesen sein wird. Die Wohnung von Heinz Frank | Experimentalfilm | R: Sasha Pirker | P: Sasha Pirker | Österreich | 2022

Appearances | Tanzfilm | R: Theo Krausz | P: Theo Krausz | Österreich | 2021

Menschenkinder | TV - Doku, 40 Folgen | R: André Heller | P: Dor-Film | Österreich | 2013 - 2019

inner strength | Dokumentarfilm | R+P: O. Bauer, J. Sengschmied, M.Stöger | Österreich | 2002

Kino im Kopf, | Kino Spielfilm | Operator | R: Michael Glawogger | P: Dor-Film | Österreich | 1996

Happy Birthday, Türke | Kino Spielfilm | 2nd Unit | R: Doris Dörrie | P:Cobra-Film | Deutschland | 1992

Der Einzug des Rokkoko in das Inselreich der Huzzis | R: Mara Mattuschka | P: Mara Mattuschka | Österreich | 1989

 

 

 

Member

Jule Katinka Cramer

JULE KATINKA CRAMER

julecramer@posteo.de

+49 176 23 50 82 87

 

CREW UNITED

 

Jule Katinka Cramers Bildgestaltung kann intim sein, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Durch ihre Kamera wirft sie einen emphatischen, umarmenden Blick: „Es ist ein schönes, menschliches und tief empfundenes Bild.“ (Criterioncast über „Instructions for Survival“ 2021). Mit Anfang 20 machte sie eine Ausbildung an der ZeLIG Schule für Dokumentarfilm in Bozen, Italien. Anschließend arbeitete sie zehn Jahre für verschiedene Filmproduktionen als Kamera- und Tonfrau in Berlin. Ab 2014 studierte sie in Köln an der Kunsthochschule für Medien Bildgestaltung. Ihr Abschlussfilm „In Search…“ (R: Beryl Magoko, 2018) gewann mehr als 20 Preise auf internationalen Filmfestivals.

Sprachen

Deutsch (muttersprachlich) | Englisch (fließend) | Französisch (Grundkenntnisse) | Italienisch (Grundkenntnisse)

 

Besondere technische Fähigkeiten)

Gimbal

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Igor Levit NO FEAR | Dokumentarfilm | R:  Regina Schilling | P: zero one film | Deutschland | 2022

Instructions for Survival | Dokumentarfilm| R: Yana Ugrekhelidze | P: Fortis Fem Film | Deutschland | 2021

Solange sie noch Arme haben | Dokumentarfilm | R: Luisa Bäde P: Bäde, KHM | Deutschland | 2019

In Search… | Dokumentarfilm | R: Beryl Magoko | P: Magoko, Cramer, KHM | Deutschland | 2018

Mitología Placentera | Kurzfilm | R: Lara Rodríguez Cruz | P: Kinopatio, KHM | Deutschland | 2018

Eva Sola | Kurzfilm | R: Lara Rodríguez Cruz | P: Kinopatio, KHM | Deutschland | 2018

Wiegenlieder | Dokumentarfilm | R: Tamara Trampe und Johann Feindt | P: zero one film | Deutschland | 2010

 

 

Rising

Zamarin Wahdat

Zamarin Wahdat

zwahdat@gmail.com

+49 162 6325605

 

Website          AGENTUR          REEL

      

Zamarin Wahdat absolvierte ihren Master in Film an der NYU Tisch in New York. Dort dreht sie ihre ersten Kurzfilme als Kamerafrau und arbeitet an dem Dokumentarfilm Learning to Skate in a Warzone mit, der 2020 einen Oscar erhält. Nach dem Studium zieht Zamarin nach Los Angeles für ein Kamera Trainee als Project Involve Fellow bei Film Independent. Ihr dort entstandener Kurzfilm LIBERTY gewinnt auf der Berlinale den Spezial Preis der Internationalen Jury Generation 14plus. 2020/21 ist Zamarin ein ASC Vision Mentor. 2022 ist Zamarin Teil der Face to Face Kampagne von German Films und hat ihren Debüt Spielfilm FINSTERWALD in Kanada gedreht. Sie ist Mitglied beim International Collective of Female Cinematographers und Sporasco. 

Sprachen

Deutsch (muttersprachlich)| Englisch (fließend) | Dari (muttersprachlich) | Farsi (fließend)

 

Besondere technische Fähigkeiten)

Analoger Film | Gimbal

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Finsterwald | Kino Spielfilm | R: Carly Borgstrom | P: Junafilm, Elevation | Deutschland, Kanada | 2022 

Die Schöffin | TV Serie | R: Mia Spengler | P: Moovie | Deutschland | 2021

Tatort Schattenleben | TV Spielfilm | R: Mia Spengler | P: Wüste Filmproduktion | Deutschland | 2021 

Die Freischwimmerin | Dokumentarfilm | R: Charlie Feldman | P: Doc Days | Deutschland | 2022

Learning to Skate in a Warzone (if you are a girl) | Dokumentarfilm | 2nd Unit Dop | R: Carol Dysinger | P: Grain Media | Groß Britannien | 2020

BUCK | Kurzfilm | R: Elegance Bratton, Jovan James| P: Independent | USA | 2019

Liberty | Kurzfilm | R: Faren Humes | P: Film Independent | USA | 2019

 

 

 

Rising

Ulrike von Au

Ulrike von AU

ulrikevonau@gmail.com | contact@krause-management.com (Agentur)

+49 157 31337484 | +49 30 55271255 (Agentur)

 

Website         INSTAGRAM         SHOWREEL

    

Ulrike von Au ist passionierte Kamerafrau und Filmemacherin. Sie fühlt sich sowohl im Dokumentarfilm als auch im szenischen Film zuhause. Ihre Praxis verbindet das aktive Zuhören, das den Dokumentarfilm auszeichnet, mit dem Inszenieren von Szenen und Figuren, die eine Interpretation unserer Wirklichkeit ist. Dabei steht bei ihr immer im Vordergrund, wie sie sich mit der Kamera zu den Akteur*innen vor der Kamera positioniert. Ihr ist wichtig, nah am Menschen zu bleiben und atmosphärisch zu arbeiten. Inhaltlich interessieren sie dabei vor allem gesellschaftspolitische Themen.

Sprachen

Deutsch | Englisch (fließend)

 

Besondere technische Fähigkeiten)

16mm | 8mm

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Call me DJ! | Dokumentarreihe | R: Rosanna Grüter | P: LoadStudios GmbH | Deutschland | 2022

Einklang | Dokumentarfilm | R: Clara Schmieder | P: LoadStudios GmbH | Deutschland | 2022

Ectoriders | Kurzfilm | R: Milena Bühring, Klara Kirsch, Lisa Kaschubat | P: FFF-Film Productions | Deutschland | 2022

Von der Flüchtigkeit eines Geschmacks | TV Spielfilm (30min) | R: Eva Neidlinger | P: rbb/Filmuniversität Babelsberg | Deutschland | 2021

Voll | Kurzfilm | R: Sianne Gevatter | P: Filmuniversität Babelsberg | Deutschland / 2021

A way of breathing | Kurzdokumentation | R: Brenda Jorde | P: Filmuniversität Babelsberg | Iran | 2020

heat | Musikvideo | R: Lea Pech | Deutschland | 2020

 

 

 

Rising

Lisa Voelter

LISA VOELTER

voelter@gmx.net

+49 178 5209169

 

Website

Lisa Voelter hat 2019 ihr Studium an der HFF München als Diplom Kamerafrau abgeschlossen. Sie arbeitet freiberuflich als Kamerafrau, Regisseurin und Editorin. 2023 wird sie in New York ihren ersten dokumentarischen Langfilm drehen. Ihre Schwerpunkte sind Experimentalfilme, Musikvideos und Dokumentarfilme.

Sprachen

Deutsch | Englisch (fließend) | Französisch  (Grundkenntnisse)

 

Besondere technische Fähigkeiten)

analoger Film | Drohne | Gimbal | Color Grading

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Fatshaming sucks | Kurzdokumentarfilm | R: Lisa Voelter | P: Black&Forest Filmproduktion | Deutschland | 2022

Camino de Santiago | Doku - Webserie | R: Lisa Voelter | P: Black&Forest Filmproduktion | Deutschland | 2021

Souci du Lendemain | Experimentalfilm | R: Lisa Voelter | P: Black&Forest Filmproduktion | Deutschland | 2020

 

Member

Carolina Steinbrecher

CAROLINA STEINBRECHER

c-steinbrecher@hotmail.com          sandra@s-schuppach.com (Agentur)

 

Website         AGENTUR         CREW UNITED

 

Carolina Steinbrecher arbeitet als DoP in Österreich, Deutschland und in der Schweiz. Nach Abschluss der Wiener Filmakademie studierte sie im Master Cinematography an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Ihr erster Spielfilm „JIBRIL“ von Henrika Kull, sowie das zweite gemeinsame Projekt „Glück/Bliss“ feierten 2018 und 2021 ihre Premiere im Panorama der Berlinale. 2020 fand die Weltpremiere des Dokumentarfilm „Jetzt oder Morgen“ von Lisa Weber (nominiert für den Österreichischen Filmpreis) ebenfalls im Panorama statt. 2021 kam der gemeinsam mit Anna Hawliczek gedrehte Film „Sargnagel - der Film“ (R: Hiebler-Ertl) in die Kinos. 2021 übernahm Carolina Steinbrecher einen Teil des Dokumentarfilms „Das Ende der Welt, wie wir sie kennen“ von Julia Neuhaus, der 2022 in der ARD ausgestahlt wurde. 2022 war sie Teil der Berlinale Talents, wurde für ihre Kameraarbeit bei „Glück/Bliss“ für den Deutschen Kamerapreis nominiert und drehte die 2. Staffel der Serie „Neumatt“ (Regie C. Koch& A. Štaka) in der Schweiz.

Sprachen

Deutsch (muttersprachlich) | Französisch (muttersprachlich) | Englisch (fließend)

 

Besondere technische Fähigkeiten)

Analoger Film

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Neumatt Staffel 2 | TV Serie| R: Christian Koch & Andrea Staka | P: Zodiac Film | Schweiz | 2022

Das Ende der Welt, wie wir sie kennen  | Dokumentarfilm | Co DoP mit Nikolai von Graevenitz | R: Julia Neuhaus | P: Das Kind mit der goldenen Jacke | Deutschland | 2022

Sargnagel, der Film | Spielfilm | Co DoP mit Anna Hawliczek | R: Sabine Hiebler & Gerhard Ertl | P: Golden Girls Film | Österreich | 2021

Glück / BlissSpielfilm | R: Henrika Kull | P. Flare Film | Deutschland | 2021

Jetzt oder morgenDokumentarfilm | R: Lisa Weber | P: Takacs Film | Österreich | 2020

Deine schöne Gestalt | Kurzfilm | R: Bernadette Kolonko | P: Filmuniversität Babelsberg | Deutschland 2019

Jibril | Spielfilm | R: Henrika Kull | P: Filmuniversität Babelsberg | Deutschland | 2018

 

 

Rising

Theresa Maué

Theresa maué

theresamaue@gmx.de

+49 176 66608519

 

WebsitE         CReW UNITED

Theresa "Toni" Maué, *1985. 2020 schloss sie ihr Kamerastudium an der Hochschule für Fernsehen und Film München ab. Viele Jahre arbeitete sie unter anderem als 1. Kameraassistentin, was ihr ermöglichte von einigen der besten Kameraleuten und RegisseurInnen zu lernen. Sie ist immer auf der Suche nach mutigen Ideen der Bildgestaltung, die das emotionale Ziel einer Szene auf intensivste Weise transportieren. Theresa lebt in München und arbeitet international als freischaffende Kamerafrau sowohl fiktional, als auch dokumentarisch.

Sprachen

Deutsch | Englisch (fließend)

 

Besondere technische Fähigkeiten

Unterwasser | Gimbal | Green Screen | Analoger Film

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

SOKO Hamburg | TV Serie | Folgen 46-48 | R: Sophie Averkamp | P: Network Movie | Deutschland | 2022

Freibad | Kino Spielfilm | B-Cam neben Hanno Lentz | R: Doris Dörrie | P: Constantin Film | Deutschland | 2022

Vierwändeplus | TV Serie |Folgen 5 - 8 | R: Sophie Averkamp | P: Network Movie | Deutschland | 2022

Grrrls | Kurzfilm | R: Natascha Zink | P: HFF München | Deutschland | 2020

Wie wir leben wollen | Kurzfilm | R: Sophie Averkamp | P: NEOS Film | Deutschland | 2020

Grave Butler | Kurzfilm | R: Sophie Averkamp | P: HFF München | Deutschland | 2018

Heimweg | Kurzfilm | R: Jakob Schreier | P: Hutner&Retzer Film | Deutschland | 2016

 

 

 

 

Rising

Rebecca Meining

REBECCA MEINING

rebeccameining@posteo.de

+49 1773842151

 

Website        CREW UNITED

             

Geboren 1991 in Dresden, hat von 2011 bis 2019 an der Hochschule für Fernsehen und Film in München Kamera studiert. Sie dreht als Kamerafrau dokumentarische, fiktionale und experimentelle Filme. Sie arbeitet mit freien Künstlern, genauso wie mit Regisseuren für Fernsehen, Serien- und Kinoproduktionen. Parallel zu ihrer Arbeit als Kamerafrau in der Filmbranche arbeitet sie auch als freie Videokünstlerin bei Theater / Musikproduktionen, wie zum Beispiel dem Schauspielhaus Zürich oder den Münchner Kammerspielen. Momentan lebt und arbeitet sie in Berlin.

Sprachen

Deutsch | Englisch (fließend) | Französisch  (Grundkenntnisse)

 

Besondere technische Fähigkeiten)

Color Grading | analoger Film | Schnitt

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Deadlines | TV Serie | R: Johannes Boss, Annika Pinske | P: Turbokultur | Deutschland | 2022

In falschen Händen | TV Spielfilm | R: Mark Monheim | P: Claussen und Putz | Deutschland | 2021

Die Heimkehr der Spargelstecher | Kurzfilm | R: Lara Scherpinski | P: Lara Scherpinski | Deutschland | 2021

Katakomben | TV Serie | B-Kamera & 2ndUnit | R: Jakob M. Erwa | P: Neue Super GmbH | Deutschland | 2020

Alles Übel der Welt | Kurzfilm | R: Nicolai Zeitler | P: Nicolai Zeitler | Deutschland | 2020

Der Kopf der Katze | Kurzfilm | R: Harriet & Peter Meining | P: MauserFilm & 42Film | Deutschland | 2020

Falter | Kurzfilm | R: Harriet & Peter Meining | P: MauserFilm & 42Film | Deutschland | 2019

 

 

 

Rising

Meret Madörin

MERET MADÖRIN

mail@meretmadoerin.com

+49 151 17784676 |  +41 79 6401378

 

Website        CREW UNITED         IMDB

Meret Madörin wurde 1987 in Schleswig Holstein (D) geboren und wuchs in der Schweiz auf. Seit 2009 arbeitet sie in der Filmbranche und schloss 2013 ihren Bachelor of Arts in Film an der Zürcher Hochschule der Künste (CH) ab. Nachdem Meret Madörin als Kameraassistentin für viele Kinofilme, TV-Filme und Serien in Europa, Asien and Afrika drehte, absolvierte sie den Master in Cinematography an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF (D) und schloss mit dem M.F.A. erfolgreich ab. Seit 2016 arbeitet Meret Madörin als Kamerafrau für Spiel- und Dokumentarfilme. Eine neue Welt durch das Filmemachen und mit Bildern zu erschaffen ist ihre grösste Leidenschaft. Sie lebt in Berlin und Zürich und arbeitet gerne weltweit.

Sprachen

Deutsch | Englisch (fließend) | Französisch (Grundkenntnisse)

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Exile Never Ends | Kino Dokumentarfilm | R: Bahar Bektas | P: Pink Shadow Films | Deutschland | 2022

Geheime Schatten | TV Spielfilm | R: Stefan Westerwelle | P: Studio Zentral | Deutschland | 2022

Aller Tage Abend | Kino Spielflim | A-Cam Operator | R: Felix Tissi | P: Peacock Film | Schweiz | 2021

Echt | TV Serie | R: Duc Ngo Ngoc | P: Studio Zentral | Deutschland | 2021

Grenzen | Kurzfilm | R: Christian Wehrlin | P: Lomotion AG | Schweiz |  2020

Trading Happiness | Kurzfilm | R: Duc Ngo Ngoc | P: ever rolling film, Filmuniversität Babelsberg | Vietnam, Deutschland | 2019

Lovers | Spielfilm | R: Rebecca Panian | P: fomfeinsten film | Deutschland | 2017

 

 

 

 

Rising

Lena Katharina Krause

Lena Katharina Krause

lenakatharinakrause@gmail.com | office@agentur-gbu.com

+49 157 75968188  |  +49 40 4327663 (Agentur)

 

Website        AGENTUR

           

Fasziniert von Geschichten auf Papier und im Theater, inspiriert von Reisen um die Welt zum Dokumentarfilm. Anschließend nach Berlin um den Bachelor of Arts in Film und Fernsehen zu absolvieren. Während ihres Studiums tätig als Kameraassistentin für verschiedene Produktionen für Spielfilm, Werbung und Serien, sowie im Kameraverleih Cinegate Berlin. Sie schloss das Filmstudium an der FH Dortmund mit dem Master of Arts ab und studierte im Anschluss von 2018-2020 an der Hamburg Media School. Ihr Abschlussfilm „I AM“ wurde für den Student Academy Award nominiert. Ihre Filme liefen auf zahlreichen nationalen und internationalen Festivals z.B. Camerimage, Filmfestival Max Ophüls Preis und FIRST STEPS. Sie ist Dozentin an der Design Factory in Hamburg.

Sprachen

Deutsch | Englisch (fließend) | Spanisch (gute Grundkenntnisse)

 

Besondere technische Fähigkeiten)

Analoger Film | Gimbal | Color Grading

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Tatort - Schattenleben | TV Spielfilm | B Kamera | R: Mia Spengler | P: Wüste Medien GmbH | Deutschland | 2021

FACHDIREKTION 65 | Dokumentarfilm | B Kamera | gebrüder Beetz | Deutschland | 2021

VOLT Bundestagswahl | Werbefilm | R: André Schlabitz | Mojo Film | Deutschland | 2021

Only Your Turn | Spielfilm | R: Erik Hamann | P: HFBK | Deutschland | 2021

I AM | Kurzfilm | R: Jerry Hoffmann | P: Hamburg Media School | Deutschland | 2020

Sugarboys | Kurzfilm | R: Marie Christin König | Hamburg Media School | Deutschland | 2019

Mall | Kurzfilm | R: Jerry Hoffmann | Hamburg Media School | Deutschland | 2019

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

uptoarrow