Daniela Knapp BVK

daniela.knapp@web.de

+49 170 7380436

Website          Agentur

Daniela Knapp, in Österreich geboren, in Berlin ansässig, diplomierte 2001 im Fachbereich Kamera an der Filmakademie Baden Württemberg. Sie arbeitet seit ihrer Studienzeit mit dem Regisseur Sven Taddicken zusammen, unter Anderem bei EMMAS GLÜCK und  GLEISSENDES GLÜCK. Für Julia v. Heinz fotografierte sie "Was am Ende zählt" und "Hannas Reise". Für ihre Arbeit an Chris Kraus' Historienfilm "Poll" wurde Daniela Knapp mit dem Deutschen Filmpreis 2011 für die Beste Kamera ausgezeichnet, ihr erster Fernsehfilm "Katharina Luther" unter der Regie von Julia v. Heinz erhielt 2017 den Bayrischen Fernsehpreis für die beste Kamera.

Sprachen

Deutsch | Englisch

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Grüner wird's nicht | Spielfilm | R: Florian Gallenberger | P: Majestic Film | Deutschland | 2017

Das schönste Paar | Spielfilm | R: Sven Taddicken | P: OneTwo Films | Deutschland | 2017

Katharina Luther | Spielfilm | R: Julia von Heinz | P: Eikon Süd | Deutschland | 2016

Gleissendes Glück | Spielfilm | R: Sven Taddicken | P: Frisbeefilms | Deutschland | 2015

Hannas Reise | Spielfilm | R: Julia von Heinz | P: 2 Pilots Filmproduction Koproduktion mit Kings, Queens Filmproduktion, Black Sheep Film Productions | Israel, Deutschland | 2012

Poll | Spielfilm | R: Chris Kraus | P: Kordes & Kordes in Co-Produktion mit Dor-Film | Estland | 2009

Emmas Glück | Spielfilm | R: Sven Taddicken | P: Wüste Film West & Wüste Filmproduktion | Deutschland | 2005

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close