Susanne Schüle

susanne@susanneschuele.de

+49 177 402 52 82

Website          Vimeo

Susanne Schüle studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam Babelsberg und dreht seit 1996 Kinodokumentarfilme, die auf internationalen Festivals vielfach ausgezeichnet wurden unter anderem mit dem Hauptpreis bei „vision du reél“ in Nyon, der „Goldenen Taube“ in Leipzig und dem deutschen Kurzfilmpreis „Goldene Lola“. Für „Absolut Warhola“ erhielt sie den Kamerapreis in Leipzig und den Adolf Grimme Preis für „Bilder, die so verwunschen wie realitätshaltig sind, so grotesk wie liebevoll und doch auch erbarmungslos. Ihre Kameraführung zeichnet sich durch eine unaufdringlich emotionale, die Intention des Filmes unterstützende Bildsprache aus“.

Sprachen

Deutsch | Englisch | Französisch (Grundkenntnisse)

 

Besondere technische Fähigkeiten

Film analog 16 mm | 35 mm

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Kühe auf dem Dach | Kinodokumentarfilm | R: Aldo Gugolz | P: Revolumenfilm in Coop. mit rough cat | Schweiz| 2017-18

Himmelverbot | Kinodokumentarfilm | R: Andrei Schwartz | P: TAG|TRAUM Filmproduktion | Deutschland | 2014

Heino Jäger - look before you kuck | Kinodokumentarfilm | R: Gerd Kroske | P: Realistfilm | Deutschland | 2011

Die Akkordeonspielerin | TV Kurzdokumentarfilm | R: Biljana Garvanlieva | P: Gebrueder Beetz Filmproduktion | Deutschland | 2007

Der Boxprinz | Kinodokumentarfilm | R: Gerd Kroske | P: Realistfilm | Deutschland | 2000

Absolut Warhola | Kinodokumentarfilm | R: Stanislaw Mucha | P: Strandfilm, Pandora | Deutschland | 2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close