Natalie Pusch

n.pusch@posteo.de

+49 15733981213

 

Website 

Natalie wurde 1990 geboren. Sie hat an der filmArche in Berlin Kamera studiert. Anfang 2020 hat sie zusammen mit dem Regisseur und Schauspieler Gandhy Shain an dem Dokumentarfilm “Digital Nomads” in Ecuador gearbeitet. Außerdem stand sie für den ZDF-TV Film “Radiofrauen” (Regie:Siegmund Thies) hinter der Kamera. Bei ihrem Spielfilmdebut hat Natalie zusammen mit dem Regisseur und Producer Frank Lea Malle in Kamerun gearbeitet. “Innocent(e)” ging 2020 auf Festivals weltweit, darunter das Luxor African Film Festival, Ägypten und das Panafrican Film Festival in Cannes

Sprachen

Deutsch | Englisch (fließend) | Spanisch (Grundkenntnisse) | Französisch  (Grundkenntnisse)

 

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Digitale Nomadinnen | Dokumentarfilm | R: Gandhy Shain | P: Pororoca Red | Deutschland, Ecuador | 2020

Radiofrauen aus dem Regenwald | TV Dokumentation | R: Siegmund Thies | P: ZDF | Ecuador | 2020

Innocent(e) | Spielfilm | R: Frank Lea Malle | P: Inception Arts&com, Canal+ international | Kamerun, Frankreich | 2019

Haie eiskalt! | Dokumentarfilm | 2.Kamera | R: Christina Karliszek | Black Coral Film for NDR Naturfilm, Doclights | Deutschland, Norwegen | 2018

Red Cunt | Dokumentarfilm | 2.Kamera | R: Toti Baches | P: Nächster Halt Filmproduktion | Deutschland | 2018

Hands | Kurzfilm | R: Frank Lea Malle | P: Goethe Institut | Deutschland | 2017

 

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

uptoarrow