Kathrin Krottenthaler

kathrinje@gmx.net

Website

Kathrin Krottenthaler gehörte ab 2002 als Kamerafrau & Editorin zum Team von Christoph Schlingensief u. a. an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin & mit der Filmgalerie 451. Zwei Mal wurde sie beim IFFF Köln für den Preis der Bildgestalterinnen nominiert mit  TORPEDO (R:Helene Hegemann) & HJÄLTAR (R: Carolina Hellsgård) Neben ihren Filmarbeiten ist sie als Live-Kamerafrau & Videokünstlerin bei Theaterproduktionen mit Regisseuren wie Frank Castorf, Sibylle Berg & René Pollesch tätig. Außerdem wirkte sie an einer Reihe von Musikvideos mit u.a. für Die Goldenen Zitronen, Terranova / Stereo MC's & Nicolette Krebitz.

Sprachen

Deutsch | Englisch 

Besondere technische Fähigkeiten

Analoger Film 16mm | Editor

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Chance 2000 – Abschied Von Deutschland | Dokumentarfilm | Schnitt & Regie – zusammen mit Frieder Schlaich | P: Filmgalerie 451 | Deutschland | 2017

Orientierungslosigkeit Ist Kein Verbrechen | Spielfilm | DoP & Schnitt | R: Marita Neher & Tatjana Turanskyj | P: turanskyj & ahlrichs | Deutschland | 2016

Wanja | Spielfilm | R: Carolina Hellsgård | P: Flickfilm | Deutschland | 2015

Läufer | Kurzfilm | R: Carolina Hellsgård | P: Flickfilm | Deutschland | 2013

Hjältar/Heroes | Kurzfilm | R: Carolina Hellsgård | P: Hellsgård Filmproduktion | Schweden | 2012

Torpedo | Spielfilm | R: Helene Hegemann | P: credofilm | Deutschland |2008

The African Twintowers | Dokumentarfilm | DoP & Schnitt | R: Christoph Schlingensief | P: Filmgalerie 451 Deutschland | 2005 –2009

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close