julia höhnemann

julia.hoenemann@gmail.com | colak@felix-bloch-erben.de (Agentur)

+49 177 3298843 | +49 30 315729104 (Agentur)

Website            agentur

Julia Hönemann wurde 1987 in der ehemaligen DDR geboren. Nach dem Abitur 2007 arbeitet sie als Filmvorführerin und Kameraassistentin in München. Zwischen 2008 und 2014 studiert sie an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg sowie an der la Fémis in Paris Bildgestaltung/Kamera. 2012 tritt sie eine einjährige Weltreise an. 2014 beendet sie ihr Studium mit einem Diplom. Seitdem hat sie als Kamerafrau zahlreiche Dokumentar-und szenische Projekte realisiert, die weltweit auf zahlreichen Festivals liefen. 2014 gewinnt sie den First Steps Award/Michael-Ballhaus Kamerapreis, 2016 den Bildgestalterinnenpreis beim IFFF und 2017 einen international Emmy in NY. Seit 2014 lebt sie in Leipzig.

Sprachen

Deutsch | Englisch | Spanisch | Französisch

 

Besondere technische Fähigkeiten

Tauchen

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Perro | Dokumentarfilm | R: Lin Sternal | P: Zum Goldenen Lamm | Deutschland | 2018

In ihrer Haut | Spielfilm | R: Anna Sophia Richard | P: Filmakademie Baden Württemberg | Deutschland | 2018 

Gloria | Dokumentarfilm | R: Lin Sternal | P: Valentin Thurn Filmproduktion, 3Sat |Deutschland | 2017 

Eismädchen | Dokumentarfilm | R: Lin Sternal | P: Filmtank GmbH | Deutschland | 2015

Familie Braun | TV Serie | R: Maurice Hübner | P: Polyphon | Deutschland | 2015

Girls don`t fly | Dokumentarfilm | R: Monika Grassl | P: Filmakademie Baden-Württemberg | Deutschland | 2015

Porn Punk Poetry | Spielfilm mittellang | R: Maurice Hübner | P: Filmakademie Baden-Württemberg | Deutschland | 2014      

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close