Jana Pape

janapape@gmail.com

+49 177 488 95 60

Website

Für Jana Pape ist die Geschichte immer das höchste Gut und Ausgangspunkt jeglicher Inspiration. Mit großer Hingabe und Genauigkeit bereitet Sie ihre Filme vor, wobei eine dramaturgische Zusammenarbeit mit der Regie ihr genauso viel Freude bereitet wie technisch und logistisch Herausforderungen zu meistern. Ein breites Wissen über Workflows hilft ihr dabei alle Gewerke miteinzubeziehen. Sie absolvierte den Kamera-Bachelor an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, sowie den Aufbaustudiengang für Farbkorrektur, up.grade, an der dffb. Zurzeit studiert sie im Master in Babelsberg und arbeitet als bildgestaltende Kamerafrau.

Sprachen

Deutsch (Muttersprache) | English (fließend)

Besondere technische Fähigkeiten

Farbkorrektur/-management | LUTs | VFX, Blue-/Greenscreen | Previs | Stop-Motion | Miniature | Rückprojektion | Film analog S16mm

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

VOUCHER Die fatale Summe der Teile | Kinofilm | R: Steffen Heidenreich | P: BUBBELS Film GmbH, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf | Deutschland | 2018

Mascarpone | Kurzfilm | 15min | R: Jonas Riemer | P: Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf | 2018

Der Riese | Kinderkurzfilm | 10min | R: Johanna Benz | P: Goethe Institut WDR | 2017

Alyha Love | Kurzdokumentarfilm | 20min | R: Savio Debernardis | P: Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, RBB | 2017

Zwei Soldaten | Kurzfilm | 42min | R: Paul Hoffmann | P: Paul Hoffmann Produktion | 2016

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close