Jana Lämmerer

mail@janalmr.de

+49 176 24296629

Website          Agentur          REEL

Jana Lämmerer war während ihres Kamerastudiums an der HFF München für die Bildgestaltung zahlreicher Kurzfilme verantwortlich. Schon während des Studiums arbeitete sie für internationale Werbefilmproduktionen (u.a. in Thailand, Sri Lanka, Tschechien und auf Hawaii) als Kamerafrau und für Kinofilme wie den 3. Teil der „Fack Ju Göthe“ Trilogie als 2nd Unit DoP und Camera Operator. Ihr Abschlussfilm „In Scherben“ wurde 2017 auf dem Camerimage Festival in Polen gezeigt. Ihr Spielfilmdebut „Alles Isy“ feierte 2018 auf dem Filmfest München Premiere, wurde inzwischen mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und unter anderem für den Grimme Preis nominiert. Jana Lämmerer lebt in Berlin.

Sprachen

Deutsch | Englisch

 

Besondere technische Fähigkeiten

16mm | 35mm

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

Freaks | Spielfilm | R: Felix Binder | P: Netflix, PSSST! Film | Deutschland | 2019

Ostfriesengrab | TV Spielfilm | R: Stefan Lukacs | P: ZDF, Schiwago Film | Deutschland | 2019

Die Freundin meiner Mutter | TV Spielfilm | R: Mark Monheim | P: ZDF, H&V Entertainment | Deutschland | 2018

My Border‘s Joyfence | Werbefilm | R: Michael Kranz | P: Oki Films | Deutschland | 2018

Alles Isy | TV Spielfilm | R: Mark Monheim | P: RBB, Drife Film | Deutschland | 2017

Fack Ju Göhte 3 | Kino Spielfilm | 2nd Unit DoP & Operator | R: Bora Dagtekin | P: Constantin Film | Deutschland | 2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

uptoarrow